Über uns

Das IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin bietet Ihnen seit Sommersemester 2020 als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut in der MSB Medical School Berlin die Möglichkeit, eine Ausbildung zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten in den Vertiefungsverfahren Verhaltenstherapie oder Tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie zu absolvieren. An der Ausbildungsstätte für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie des IPB können Sie darüber hinaus die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten absolvieren.

Um als Approbierter Psychologischer Psychotherapeut arbeiten zu können, ist nach dem Diplom- oder Masterabschluss nach dem alten Psychotherapeutengesetz eine mindestens dreijährige Ausbildung notwendig. Das neue Psychotherapeutengesetz wird zum 01.09.2020 in Kraft treten. Darin ist eine Übergangsfrist vorgesehen, d.h. alle Studierenden, die vor dem Inkrafttreten des neuen Gesetzes ihr Studium nach bisheriger Gesetzgebung begonnen haben, können dieses mit uneingeschränkter Sicherheit beenden und anschließend die Psychotherapeutenausbildung auch noch nach altem Recht absolvieren. Dafür haben Sie 12 Jahre Zeit.

Nach erfolgreichem Diplom- oder Masterabschluss und Vorliegen der Voraussetzungen, haben Sie am IPB in der MSB die Möglichkeit, die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten anzuschließen.

Ein wesentlicher Teil der Ausbildung am IPB besteht aus der Behandlung eigener Patienten
an der Ausbildungsinstitutsambulanz des IPB. Sie behandeln dort im Rahmen der Ausbildung Patienten in Kurz- und Langzeittherapie. Dabei wird eng mit der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz der MSB, die Forschungs- und Lehrambulanz ist, zusammengearbeitet.

Traumberuf Psychologischer Psychotherapeut?

An unserem Institut können Sie zwischen dem Vertiefungsverfahren Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie wählen. Zusätzlich haben Sie als Besonderheit die Möglichkeit, die Fachkunde Gruppentherapie zu belegen. Für alle derzeit sozial-rechtlich anerkannten Richtlinienverfahren hat das IPB die staatliche Anerkennung erhalten.

Traumberuf Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut?

Auch können Sie an unserem Institut die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten absolvieren. Das IPB hat die staatliche Anerkennung als Ausbildungsstätte für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie erhalten.

Wir verfügen über ein großes Netzwerk

Langjährig erfahrene, qualifizierte Lehrende und Berufspraktiker begleiten Sie dabei durch Ihre Ausbildung. Unsere Lehrenden setzen sich aus approbierten Psychotherapeuten mit langjähriger Erfahrung in der Aus-, Fort-, und Weiterbildung im Bereich der Psychologischen Psychotherapie sowie im Bereich der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie zusammen und werden um hochqualifizierte Mediziner und Juristen ergänzt.

Eine große Anzahl abgeschlossener Kooperationsverträge mit Kliniken und sozialrechtlich zugelassenen Einrichtungen sowie die Ausbildungsinstitutsambulanz stellen den praktischen Teil der Ausbildung sicher.

Was uns auszeichnet – Unsere Besonderheiten auf einen Blick

  • Traumberuf Psychotherapeut/ Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
    Wir bieten Ihnen ein kompaktes Ausbildungsmodell. Wir legen großen Wert auf eine klare Ausbildungsorganisation, die Ausbildung und Job gut vereint.
  • Praxisnah und am neuesten Stand der Wissenschaft 
    Wir bieten Ihnen ein praxisorientiertes und an den neuesten Entwicklungen der psychotherapeutischen Verfahren ausgerichtetes Ausbildungsangebot.
  • Fachkunde Gruppentherapie
    Für diese Zusatzausbildung fallen keine zusätzlichen Kosten an, wenn Sie bei uns die Ausbildung absolvieren.
  • Transparente Kostenübersicht
    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Ausbildungskosten über Ihr Behandlungshonorar abzudecken.
  • Verlässliche Betreuung
    Unser Team an erfahrenen Approbierten Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten steht Ihnen während Ihrer gesamten Ausbildung für alle Fragen unterstützend zur Seite.